Letzter Spieltag

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
am 18.06.2022 ist wieder einmal die Saison beendet. An diesem letzten Spieltag laden wir euch herzlich zu einer gemütlichen Runde mit Musik, Bratwurst und Getränken ein.

Natürlich dürft ihr vorher das Topspiel unserer Akteure nicht verpassen! Anpfiff ist 15 Uhr im wunderschönen Waldstadion in Süplingen.

Jahreshauptversammlung 2022

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

hiermit möchten wir zur Jahreshauptversammlung am 20.05.2020 (ab 19 Uhr) auf dem Sportplatz einladen.

Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung durch den Versammlungsleiter und Feststellung der
Beschlussfähigkeit
TOP 2: Feststellung der Tagesordnung
TOP 3: Bericht des Vereinsvorsitzenden
TOP 4: Bericht des Kassenwartes
TOP 5: Bericht der Kassenprüfer
TOP 6: Anfragen
TOP 7: Entlastung des Vorstandes für die Jahre 2019 bis 2021
TOP 8: Diskussion und Ausblick

Der Vorstand

Heimspiel


Morgen erwarten wir auf heimischen Geläuf die SG Grün-Weiß Dahlenwarsleben. Anstoß ist 15:00 Uhr.

Mit der 2-1 Niederlage vom Ostermontag beim Harbker SV Turbine 1892 ging bereits das 4. Spiel in Folge verloren, sodass es gegen den Tabellenletzten um ganz wichtige Punkte geht.

Also kommt raus und unterstützt unsere Jungs bei bestem Wetter und dem einen oder anderen Kaltgetränk.

Die 0:0-Könige schlagen wieder zu

Mit einem Punktgewinn beim Osterweddinger SV kehrten unsere Kicker am Sonnabend zurück nach Süplingen.
Im 13. Saisonspiel war es bereits das vierte 0:0 und so tritt das Team in der unteren Tabellenregion weiter auf der Stelle.
Für Freunde der Statistik ist es daher wenig verwunderlich, dass unsere Grün-Weißen aktuell die drittbeste Abwehr und zeitgleich die schwächste Offensive stellen.

Mit guten Leistungen in die Rückrunde gestartet


Mit einem 2:0 Erfolg starteten die Frauen der Spielgemeinschaft Süplingen/Bebertal vor einer Woche gegen Klein Mühlingen und revanchierte sich für die Hinspielniederlage und den Pokalaus.


Nach einem Ballverlust in der Abwehr, konnte die Süplinger Torfrau die Gegnerin nur mit einem Foulspiel stoppen und es bestand die Gefahr eines frühen Rückstandes. Den Strafstoß konnte Anne Bischof allerdings parieren. Das motivierte das Heimteam zusätzlich und in der 1. Halbzeit konnte man durch Amy Ciszek in Führung gehen. Glück hatte man bei einem Lattentreffer der Gäste. Eigene Moglichkeiten wurden überhastet vergeben. Die FSG kontrollierte das Spiel in der 2. Halbzeit und Judith Widdecke erzielte mit einem schönen Freistoßtrefer den Endstand.

In Wolmirstedt wollte man an den Erfolg anknüpfen und setzte den Gastgeber von Beginn an unter Druck. Ungenaue Abschlüsse und eine gut haltende Wolmirstedter Torfrau sowie das Aluminium setzten den Gästen zu.
Ein unnötiger Ballverlust, ein Torschuss und Wolmirstedt fuhrte zur Überraschung aller 1:0. Im weiterem Spielverlauf wollte die FSG den Ausgleich, aber der Ball wollte nicht ins Tor. Anders Wolmirstedt, mit dem 2. Torabschluss erzielten sie ihren 2. Treffer. Die FSG war weiter überlegen, konnte durch Marsha Jamrath lediglich den Anschlusstreffer erzielen. Der Endstand stellte den Spielverlauf mehr als auf den Kopf.


Insgesamt sollte aber die Leistung der neu formierten Truppe Mut geben.

Spielabsage


Der für morgen angesetzte Rückrundenauftakt beim Harbker SV Turbine 1892 muss auf Grund des hohen Krankenstandes in unseren Reihen leider abgesagt werden.

Allen erkrankten Akteuren wünschen wir gute Besserung und baldige Genesung.