Sportereignisse zum Jahresende und -wechsel

Was erwartet uns zum Jahresausklang und Jahreswechsel zum Zuschauen und Mitmachen?

26.11.2022 um 14.00 Uhr letztes Heimspiel der Hinrunde Fußballherren gegen Hadmersleben

04.12.2022 um 13.00 Uhr letztes Heimspiel der Hinrunde Fußballdamen gegen Potzehne

10.12.2022 ab 10.00 Uhr großer Laub- und Arbeitseinsatz Sportplatz

18.12.2022 ab 11.00 Uhr vorweihnachtliches Beisammensein Sportplatz

28.12.2022 ab 17.00 Uhr Bürgermeisterpokal Fußball Sporthalle

31.12.2022 ab ca. 9.00 Uhr Silvesterlauf/-wanderung mit Tombola (Sportplatz)

06.01.2023 ab 11.00 Uhr offenes Fußballhallenturnier für gemischte Mannschaften Sporthalle Süplingen

Für Speisen und Getränke wird gesorgt!

Der Vorstand

Termine

10.12. Arbeits-/Laubeinsatz auf dem Sportplatz

18.12. Weihnachtsfeier auf dem Sportplatz

28.12. Bürgermeister-Cup in der Sporthalle

31.12. Silvesterlauf

Genauere Informationen folgen.

Charlotte Knels und Merle Zimmermann beim Deutschlandpokal U14 und Nationen-Cup der Jugend 2022 erfolgreich

Zwei ereignis- und erfolgreiche Wochenenden haben unsere beiden
Nachwuchskeglerinnen Charlotte Knels und Merle Zimmermann erleben
dürfen.
Vom 17. bis 18. September 2022 fand in Bordesholm der Deutschlandpokal
2022 der U14 statt. Charlotte und Merle traten zusammen mit Leonie
Golde (Quedlinburg), Clara Schreiber, Ben Koetzsche, Pascal Helmholz
(alle Kläden), Florian Weigelt (Hedersleben) und Johannes Heins
(Havelberg) als Landesauswahl Sachsen-Anhalt im männlichen und
weiblichen Einzel, im männlichen und weiblichen Doppel und im
Mixed-Doppel gegen die Landesverbände von Berlin, Brandenburg,
Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein an. Dabei sammelte Charlotte im weiblichen Einzel und Merle zusammen mit Clara
im weiblichen Doppel in allen drei Runden (Vorrunde, Halbfinale und
Finale) mit ihren sehr guten Leistungen wichtige Punkte für das Team.
Am Ende konnte die Landesauswahl Sachsen-Anhalt das Finale gegen die
Mädchen und Jungen aus Mecklenburg-Vorpommern mit 3:2 und damit die Goldmedaille gewinnen und den Pokalgewinn der Landesauswahl
Sachsen-Anhalt aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen.

Beim erstmals in diesem Jahr ausgetragenen Nationen-Cup der Jugend,
der vom 30.09.2022 bis 02.10.2022 in Kiel durchgeführt wurde, kegelte
Charlotte als eines von zwei U14-Mädchen für die Nationalmannschaft
Deutschland. Merle vertrat zusammen mit Helene Gohlke aus Kläden den
Landesverband Sachsen-Anhalt in dieser Altersgruppe bei diesem
Wettkampf. Die schwer zu bespielenden Bahnen in Kiel und das bei
diesem Wettkampf andere, neue Wertungssystem forderten das gesamte
Leistungsvermögen der jungen Keglerinnen und Kegler ab, zumal nicht
jeder technisch gute Wurf auch das zu erwartende gute Ergebnis
erzielte. Nach zwei Qualifikationsrunden konnten sich unsere beiden
Mädchen für das Finale der U14 weiblich qualifizieren. Dieses Finale
gestalteten die verbliebenen sechs Mädchen sehr spannend. Vor der
letzten Bahn konnten noch fünf um den Gesamtsieg kegeln. Am Ende
siegte Svea Jünemann (Niedersachsen), knapp vor Charlotte
(Deutschland) und Helene (Sachsen-Anhalt). Merle wurde gute Vierte.
Zu Beginn des anschließenden Gala-Abends wurde Charlotte von Thomas
Chassube, dem DBKV-Jugendwart für ihren ersten Einsatz in der
Nationalmannschaft mit einer persönlichen Erinnerungsmedaille geehrt.
Danach wurde gemeinsam gefeiert.

Auswärtsspiel Nr. 4

Nach der bitteren 5:0-Niederlage in Angern am letzten Wochenende sind unsere Jungs auf Wiedergutmachung aus und reisen im bereits 4. Auswärtsspiel in Folge zum Osterweddinger SV. Dass dies keine einfache Aufgabe wird, zeigt ein Blick auf die Tabelle, die der Gastgeber mit drei Siegen anführt. Doch schreckt uns das nicht ab, sondern ist viel mehr noch Ansporn, sich wieder auf unsere Stärken zu fokussieren, um etwas Zählbares mitzunehmen. Auch dabei hoffen wir wieder auf eure Unterstützung, also kommt gern vorbei – zumal der Gastgeber auch was von Freibier geschrieben hat!

Halbes Dutzend im Test vollgemacht

Da wir am Wochenende aufgrund des Pokalausscheidens spielfrei sind, nahmen wir sehr gern die Einladung des SV Lauingen Bornum e.V. 2002 zu deren Sportwoche an, um dort ein Testspiel gegen die in der niedersächsischen 1. Kreisklasse startende Zweitvertretung des Vereins zu bestreiten. Dabei siegten wir am Ende deutlich mit einem 1:6. Erfolgreich für unsere Farben waren Michael Rätzel, der doppelte Leon Freytag sowie der dreifache Tino Jacobs.

Wir danken den Sportfreunden aus Lauingen und Bornum nochmals für die Einladung, wünschen ihnen heute viel Spaß beim Kleinfeldturnier zum Abschluss der Sportwoche sowie viel Erfolg für die Saison und freuen uns schon auf das „Rückspiel“.

Habt ein schönes Wochenende!

💚🤍

Derby endet Unentschieden

Mit einem Punkt im Gepäck kehrten unsere Grün-Weißen gestern von Blau Weiß Neuenhofe zurück, wobei sich dieser für manche eher nach zwei verlorenen statt einem gewonnenen anfühlt, führten unsere Jungs doch zweimal durch Treffer von Sören Franz, der bei einem abgefälschten Freistoß goldrichtig stand und die Nerven vorm Tor behielt, sowie Tino Jacobs, der im Nachsetzen traf, als Torhüter Rademacher einen Schuss von Vico Bethge nicht festhalten konnte. Doch Neuenhofe blieb immer gefährlich, erzielte zwei sehenswerte Ausgleichstreffer und machte selbst in Unterzahl nach Gelb-Roter Karte für den ehemaligen Süplinger Spieler Leon Sarpe gewaltig Druck, sodass das Unentschieden unterm Strich für beide Seiten in Ordnung gehen sollte.

Das nächste Ligaspiel bestreiten unsere Grün-Weißen erst am übernächsten Wochenende, wenn wir zum ersten Heimspiel den SV Angern empfangen.

Derby auf dem Fuchsberg

Bereits am heutigen Freitag gastieren unsere Grün-Weißen zum zweiten Punktspiel bei Blau Weiß Neuenhofe. Beide Teams konnten ihre Auftaktspiele in der Vorwoche mit jeweils 4:1 zu ihren Gunsten gestalten und so können sich die Zuschauer mit Sicherheit auf ein spannendes Spiel freuen.

Anstoß ist 18:30 Uhr in Neuenhofe.
Gut Kick!

💚🤍

Starke zweite Halbzeit beschert ersten Dreier

Mit dem Ziel Auswärtssieg angereist, taten sich unsere Jungs in der ersten Halbzeit sehr schwer und hatten auch Glück, dass SV Gutenswegen/ Kl. Ammensleben – Abteilung Fußball bei einem Lattentreffer nicht in Führung ging. Viele einfache Fehler und zu komplizierte Versuche ließen dann auch nur ein 0:0 zur Halbzeit zu.

In der zweiten Halbzeit haben wir uns dann aber auf unsere Stärken besonnen und waren damit auch sehr erfolgreich. Den Torreigen eröffnete Florian Ohrdorf mit einem sehenswerten Distanzschuss. Kurz danach erhöhte Leon Freytag mit seinem ersten Pflichtspieltreffer auf 2:0 für unsere Farben. Gutenswegen gab sich aber nicht auf, sondern antwortete schnell mit dem 2:1. Doch auch unsere Grün-Weißen hatten darauf eine entsprechende Antwort und so trieb unser Capitano Robert Horsika den Ball übers ganze Feld, um ihn dann im richtigen Moment auf Leon Freytag durchzustecken, der daraufhin den Doppelpack perfekt machte. Fast wäre ihm auch ein dritter Treffer gelungen, aber Torhüter Picker hatte etwas dagegen. So war es dann Christian Tippelt, der nicht nur den 4:1-Endstand nach starker Flanke von Michael Rätzel besorgte.

Es geht wieder los

Am heutigen Samstag starten unsere Grün-Weißen mit ihrem ersten Punktspiel in die neue Saison der Bördeoberliga. Empfangen werden wir dabei vom SV Gutenswegen/ Kl. Ammensleben – Abteilung Fußball.

Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann kommt ab 15 Uhr zum Gauseberg und helft unseren Jungs beim Ziel, die ersten Punkte einzufahren.

💚🤍