Weiße Weste behalten

Nach langer Winterpause und drei ausgefallenen Spielen ging die Saison am Sonntag für die Süplingerinnen mit einem Nachholspiel weiter.
Hierbei wurde Süplingen in Brachstedt mehr als erwartet gefordert. Die gut eingestellten Brachstedterinnen bewiesen, warum sie nach Süplingen bisher die wenigsten Gegentreffer in der Liga haben. Die Räume wurden schnell verengt und da beim Gast der notwendige Spielfluss fehlte blieben Chancen Mangelware. Die einzigen beiden Möglichkeiten waren jedoch glasklare Chancen, die Judith Widdecke bzw. Saskia Matthies liegen ließen. Über schnelle Gegenstöße versuchte der Gastgeber neben Entlastung auch für eigene Gefahr zu sorgen und Kathrin Kretschmann musste an der Strafraumgrenze gegen die durchgebrochene Samantha Denkewitz klären.
In der zweiten Halbzeit wurden einige Umstellungen eingebaut und der Angriffdruck erhöht. Nach 55 Minuten gelangte ein langer Ball von Stefanie Wrobel in den Strafraum zu Judith Widdecke, die sich diesmal die Gelegenheit nicht nehmen ließ und den Führungstreffer erzielte. Süplingen wollte mehr und drängte auf die Vorentscheidung. Das Team musste allerdings stets auf der Hut vor schnellen Gegenstößen sein. Mit zahlreichen sehr guten Aktionen hielt die Süplinger Torfrau ihre Mannschaft im Spiel. Die spielerische Überlegenheit konnte letztendlich in keinen weiteren Treffer umgemünzt werden, so dass Süplingen bis zum Schlusspfiff gefordert war. Die erst 15-jährige Emma Koch kam bis dahin noch zu ihren ersten Pflichtspielminuten.

Aufstellung Süplingen:
Kretschmann – Jul. Widdecke, S. Wrobel, Flohr, Bethge (46′ Nauthe), Vieille (46′ Fittkau), Jud. Widdecke, St. Wrobel, Bostelmann, Matthies, Wiesner (77′ Koch)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s