Kreismeisterschaften auf Drei-Bahnen

Vor kurzem wurden die Kreismeisterschaften des Landkreises Börde auf Drei-Bahnen ausgetragen. Bei diesem Wettkampf kommt es auf die Vielseitigkeit der Kegler an, weil die 120 Wertungswürfe auf drei verschiedenen Bahnarten (Bohle, Schere und Classic) über zwölf Bahnen absolviert werden müssen. Da eine so große Anlage im Bördekreis nicht existiert, traf sich der Kreis in Wolfsburg, um seine Meistertitel und gleichzeitig auch die Qualifikation für die Landesmeisterschaften auszuspielen. Bei den Damen setzte sich Denise Witschel mit 833 Holz, die in der Vorsaison Landesmeisterin und deutsche Vizemeisterin wurde, vor ihrer Schwester Kristin Zimmermann mit 816 Holz durch (beide vom SV Grün-Weiß Süplingen). Dritte wurde Annett Künstler mit 806 Holz vom SV Angern.
Bei den Herren und Senioren (hier Altersklassen A und B) wurden die Wettkämpfe ebenfalls ausgetragen. Bei der weiblichen Jugend gewann Nele Zimmermann vom SV Grün-Weiß Süplingen mit 758 Holz.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s