Silvesterlauf

Der Silvesterlauf war dank der Wanderer wieder gut besucht (80 Teilnehmer, davon 50 Wanderer). Unter Führung von Wolfgang Keilwitz ging die Wanderung über das Großsteingrab Küchentannen. Die
restlichen Teilnehmer verteilten sich auf den Laufstrecken 6, 3 und 1 km sowie beim Walking. Am Zielort gab es Glühwein, Erbsensuppe und eine Tombola, wo niemand leer ausging. Den Hauptpreis (Rehkeule) gewann Ina Brennecke aus Haldensleben. Der Dank des Vereinsvorsitzenden gilt allen Sponsoren sowie besonders Bärbel Constabel und Clemens Kiel für die tatkräftige Unterstützung vor Ort.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s