Mit guten Leistungen in die Rückrunde gestartet


Mit einem 2:0 Erfolg starteten die Frauen der Spielgemeinschaft Süplingen/Bebertal vor einer Woche gegen Klein Mühlingen und revanchierte sich für die Hinspielniederlage und den Pokalaus.


Nach einem Ballverlust in der Abwehr, konnte die Süplinger Torfrau die Gegnerin nur mit einem Foulspiel stoppen und es bestand die Gefahr eines frühen Rückstandes. Den Strafstoß konnte Anne Bischof allerdings parieren. Das motivierte das Heimteam zusätzlich und in der 1. Halbzeit konnte man durch Amy Ciszek in Führung gehen. Glück hatte man bei einem Lattentreffer der Gäste. Eigene Moglichkeiten wurden überhastet vergeben. Die FSG kontrollierte das Spiel in der 2. Halbzeit und Judith Widdecke erzielte mit einem schönen Freistoßtrefer den Endstand.

In Wolmirstedt wollte man an den Erfolg anknüpfen und setzte den Gastgeber von Beginn an unter Druck. Ungenaue Abschlüsse und eine gut haltende Wolmirstedter Torfrau sowie das Aluminium setzten den Gästen zu.
Ein unnötiger Ballverlust, ein Torschuss und Wolmirstedt fuhrte zur Überraschung aller 1:0. Im weiterem Spielverlauf wollte die FSG den Ausgleich, aber der Ball wollte nicht ins Tor. Anders Wolmirstedt, mit dem 2. Torabschluss erzielten sie ihren 2. Treffer. Die FSG war weiter überlegen, konnte durch Marsha Jamrath lediglich den Anschlusstreffer erzielen. Der Endstand stellte den Spielverlauf mehr als auf den Kopf.


Insgesamt sollte aber die Leistung der neu formierten Truppe Mut geben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s