18. Spieltag: Anschlusstor von Tobias Reuter reicht nicht

Das Spiel begann sehr gut für den TSV Niederndodeleben, welche anfangs die Kontrolle über das Spiel hatten. Die ersten beiden guten Chancen durch Jan Frank und Alexander Felgentreff wurden jedoch stark vom Süplinger Torhüter Bennet Fattroth pariert. In der 20. Minute dann die Führung für den Gastgeber. Nach einem Schöndube-Freistoß hielt Fattroth den Ball nicht fest und Jan Frank staubte ab. Auch danach rannte der TSV weiter an. Die Süplinger, welche sich nur auf die Abwehrarbeit konzentrierten, bekamen kaum Entlastung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Alexander Komorous auf 2:0 durch einen verwandelten Strafstoß. Nur zwei Minuten nach Wiederbeginn traf Tobias Reuter zum 1:2, als der TSV den Ball nicht klärte. Danach hatte der Gastgeber Mühe mit den vielen wütenden Angriffen der Gäste. Es blieb jedoch beim 1:2.

Süplingen: Fattroth – Keilwitz (78. Brandt), Steuer, Constabel, Reuter, Wendt, Ohrdorf, Jeremias, Jacobs, Tippelt (73. Preuß), Otremba

Niederndodeleben: Pohl – Köhler (82. Elling), Schöndube, Nötzold, Komorous, Rook, Stahl, Gottschalk, Felgentreff, Frank (62. Neumann), Köhler


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s