HSC-Reserve gewinnt Jubiläumsauflage

Bei der mittlerweile zehnten Ausgabe des Weber-Cups hat sich die Reserve des Haldensleber SC für Gastgeber Blau-Weiß Neuenhofe als Spielverderber erwiesen. Im Endspiel verhinderten die Landesklasse-Kicker nämlich die Neuenhofer Titelverteidigung zum Jubiläum.

Die Jungs vom SV Grün-Weiß Süplingen belegten leider nur den vorletzten Platz. Im Folgenden die Tabelle:

1. Haldensleber SC
2. Blau-Weiß Neuenhofe
3. SV Gutenswegen/Klein Ammensleben
4. Allstar-Team
5. Bebertaler SV
6. TSV Grün-Weiß Bregenstedt
7. SV Grün-Weiß Süplingen
8. SG Grün-Weiß Dahlenwarsleben


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s