Zwei verlorene Punkte

Im ersten Heimspiel des Jahres kamen unsere Grün-Weißen leider nicht über ein 3:3-Unentschieden gegen Gröningen hinaus. Dabei sah es bis zur 70. Spielminute noch ganz gut aus, als man verdientermaßen 3:0 führte. Die Tore erzielten Otremba mit einem starken Sololauf ähnlich wie im Hinspiel (11.) und per Kopf nach toller Flanke von Constabel (39.) sowie Preuß mit einem gefühlvollen Heber nach gutem Zuspiel von Franz (67.). Doch leider reichten diese Treffer nicht, da wir in den letzten 20 Minuten nicht mehr konsequent verteidigten und Gröningen zurück ins Spiel und ebenfalls drei Tore schießen ließen. So fühlt sich dieses Unentschieden mehr wie eine Niederlage an, obwohl wir mit dem Punktgewinn einen Tabellenplatz gut machen konnten.

Nächste Woche führt uns der Weg dann nach Wanzleben, wo wir beim Tabellenschlusslicht endlich den ersten Dreier des Jahres einfahren wollen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s