Flechtinger SV 4:3 SV Grün-Weiß Süplingen

Im ersten Spiel nach 5 Monaten musste unsere Herrenmannschaft eine knappe Niederlage hinnehmen.

Gespielt wurde aufgrund der großen Hitze 3×30 Minuten. Bereits nach 13 Minuten konnte Timo Reich nach einem individuellen Fehler in der Hintermannschaft zum 1:0 einschieben. Zehn Minuten später erhöhte Ted van Tol nach toller Kombination auf 2:0. Nach der ersten Drittelpause fand die Mannschaft zunehmend besser in die Partie. Spielgerecht erzielte Marvin Suckel dann aus 25 Metern den Anschlusstreffer, ehe Max Schrenk den alten Abstand wieder herstellte. Per Elfmeter konnte Michael Otremba die Mannschaft noch einmal zurück ins Spiel bringen. Zuvor war Suckel nach einem Sprint über das gesamte Feld im 16er der Hausherren zu Fall gebracht worden.
Nach dem erneuten Seitenwechsel musste man aus Gästesicht den nächsten Rückschlag hinnehmen. Maurice Hoppe netzte zum 4:2. Das letzte Tor allerdings erzielte Jannik Lampe nach toller Vorarbeit durch Hieronymus – 4:3. Auch ein Lattenknaller von Leon Sarpe in letzter Minute konnte das Remis nicht herbeiführen.

Nun gilt es, die richtigen Schlüsse aus dem ersten Testspiel zu ziehen, um dann weiter zu arbeiten. Noch ist Zeit, sich weiter zu entwickeln und für das erste Saisonspiel in Form zu kommen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s