Nur in der 1. Halbzeit auf Augenhöhe

Gegen die Landeklasse-Kicker aus Samswegen kamen unsere Grün-Weißen im Pokal mit 1-5 unter die Räder.

Dabei sahen die 96 Zuschauer ein Spiel auf überschaubarem Niveau. Die erste Hälfte verlief bis zur 30. Minute ohne nennenswerte Torchancen. Dann tauchte der pfeilschnelle M. Suckel vor dem Gästetor auf und schob aus dem Gewühl heraus zum 1-0 für unsere Farben ein. Nun wurden die Gäste stärker, sodass sich der junge Wulff-Vertreter P. Trebesius einige Male stark im Tor auszeichnen musste. Doch in der 42. Minute war auch er machtlos, als die Gäste zum verdienten 1-1 trafen. So ging es dann auch in die Halbzeit und die Zuschauer freuten sich auf eine spannende 2. Hälfte. Doch diese Vorfreude sollte nicht lang halten, denn mit Wiederbeginn schien die Fest-Elf mit den Köpfen noch in der Kabine zu sein. Mit einem Doppelschlag durch den erfahrenen D. Herbst in der 47. und 49. Minute stellten die Gäste auf 1-3 und spielten in der Folge ihren Stiefel souverän herunter. Die Grün-Weißen konnten sich davon nicht mehr erholen und so erhöhten die Gäste mit zwei weiteren Toren auf 1-5.

In der kommenden Woche reisen wir am 4. Spieltag zum TSV Hadmersleben.

💚

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s